Deutsche Zinshaus Gesellschaft mbH

Die Deutsche Zinshaus Gesellschaft mbH

Die Deutsche Zinshaus Gesellschaft mbH ist ein inhabergeführtes mittelständisches Wohnungsunternehmen. Seit unserer Gründung im Jahr 2010 investieren wir als langfristig orientierter Bestandshalter in Wohnimmobilien. Durch stetige Optimierungsmaßnahmen und effiziente Property-Management-Strategien verbessern wir die Wohnqualität und Substanz unserer Immobilien. Inzwischen haben wir mehr als 500 Millionen Euro Transaktionsvolumen in der Unternehmensgruppe realisiert. Wir entwickeln unser bestehendes Portfolio ständig weiter und schaffen nachhaltig Mehrwerte sowohl für Mieter als auch für Anwohner.

Unser Standort­schwerpunkt

Wir konzentrieren uns auf Wohnimmobilien in regionalen wirtschaftsstarken Lagen. Die Schwerpunkte unseres Bestands liegen in Gießen, Marburg, Kassel, Limburg, Fulda sowie dem Rhein-Main-Gebiet. Seit der Unternehmensgründung haben wir mehr als 450 Liegenschaften mit über 6.500 Wohn- und Gewerbeeinheiten angekauft. Im Mittelpunkt steht eine langfristige Optimierung unseres Bestands. Dies erreichen wir durch die Entwicklung und Umsetzung zielgerichteter Immobilienstrategien, beispielsweise durch energetische Sanierungen, Aufstockungen und die Realisierung von Nachverdichtungspotenzialen.

Unser Selbstverständnis

Unser Selbstverständnis beruht darauf, dass wir unsere Objekte stetig verbessern wollen – stets im Sinne einer nachhaltigen und standortgerechten Quartiersentwicklung. Dabei legen wir großen Wert auf unsere soziale und ökologische Verantwortung. Ob innovative Nachvermietungskonzepte oder die Verbesserung der Gebäudesubstanz – bei allen Maßnahmen haben wir die Bedürfnisse unserer Mieter und die Einhaltung von Umweltstandards im Blick. Zusätzlich schaffen oder renovieren wir öffentliche Begegnungsräume, um auch jenseits der eigenen vier Wände für mehr Lebensqualität zu sorgen.

Unser Ankaufsprofil

Immobilien mit Perspektiven – auch außerhalb der Großstädte

Die Deutsche Zinshaus Gesellschaft kauft Wohnanlagen, Mehrfamilien- sowie Wohn- und Geschäftshäuser mit geringem Gewerbemietanteil in Deutschland an. Im Fokus stehen nachhaltig bewirtschaftungsfähige Wohnimmobilien an Standorten mit guten Entwicklungsperspektiven. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf Standorten mit einer Universität oder einer Fachhochschule. Im Ankaufsprozess legen wir dabei großen Wert auf Transparenz, Schnelligkeit und eine Kommunikation auf Augenhöhe.

Sie verfügen über eine Immobilie, die zu unseren Kriterien passt, oder wünschen weitere Informationen zum Ankaufsprozess?

Zum Ankaufsprofil

Management & Team

An der Spitze des Unternehmens stehen die beiden geschäftsführenden Gesellschafter Moritz und Philipp Kraneis. Die Zwillingsbrüder verfügen über langjährige Erfahrung in der Immobilien- und Finanzbranche. Mit der Deutschen Zinshaus Gesellschaft mbH im Jahr 2010 realisierten Moritz und Philipp Kraneis ihre erste von zahlreichen Unternehmensgründung in der Immobilienbranche.

Unterstützt werden die Geschäftsführenden Gesellschafter durch Lars Greve und Christian Motter, welche beide seit Jahren Teil der Geschäftsführung sind. Ein interdisziplinäres Team aus erfahrenen Experten deckt alle Prozesse aus den Bereichen Projektentwicklung, Portfoliomanagement, Finanzierungsstrukturierung und Transaktionsmanagement vollumfänglich ab.

über uns
Nach oben